© lebendig und balanciert 2015
lebendig und balanciert
Start Alexander-Technik Das Präsentationscoaching Angebote Aktuelles Über Kontakt
An wen richtet sich Alexander-Technik? Sie können die Alexander-Technik erfolgreich einsetzen, wenn Sie z.B. in stressigen Situationen weniger Anspannung möchten, sich besser und leichter bewegen wollen, Ihre Handlungsmöglichkeiten erweitern mögen, eine gute Funktionsweise Ihres Körpers für Ihren Beruf brauchen, sich einfach ein Mehr an Lebensqualität wünschen. Die Alexander-Technik bietet hier bewährte und alltagstaugliche Lösungen an. Dazu ein kurzes Video meiner Kollegen aus den USA: 
Haben Sie Interesse an der Alexander Technik bekommen?
Und das sagen meine Klienten: »Endlich macht mir Stehen wieder Spaß und es ist nicht mehr so anstrengend.« »Durch die Alexander-Technik habe ich gelernt, mich in stressigen Situationen mehr in Ruhe zu lassen und nicht zu verspannen.« »Nicht nur dass meine Nackenschmerzen verschwunden sind, auch mein Wohlbefinden hat sich wesentlich verbessert.«
Wie funktioniert AT?
Was ist Alexander-Technik? Frederick Matthias Alexander (1869 - 1955) ging schon vor über 100 Jahren davon aus, dass physische und psychische Vorgänge untrennbar sind und sich gegenseitig beeinflussen. Meist unbewusste Gewohnheiten und automatische Reaktionen verhindern, dass wir uns ohne  Anspannung bewegen, uns zu voller Größe entfalten und unser einzigartiges Potential erleben. Wie wir uns gebrauchen hat Einfluss auf unser ganzes Selbst. Was heißt Gebrauch? Wie wir mit uns umgehen während wir etwas tun. Dieser Gebrauch hat entscheidend Einfluss auf die Funktionsweise des gesamten Organismus, auf unser Handeln, Denken und Fühlen, auf unser ganzes Selbst. Die Alexander-Technik hilft Störendes und Überflüssiges wegzulassen, Ungünstiges zu verlernen und unsere natürliche Anmut und Balance wieder hervorzubringen. Sie fördert eine mühelose Aufrichtung, verbessert die Beweglichkeit, das Wohlbefinden und kommt ganz ohne Übungen aus.
zum Seitenanfang
Wie funktioniert Alexander-Technik? Die Prinzipien der Alexander-Technik können alle Menschen jeden Alters erlernen. Verbale Anweisungen und die leichte Unterstützung meiner Hände fördern Ihre Sensibilität und helfen Ihnen, Ihre Selbstwahrnehmung zu verbessern. Sie machen erste Erfahrungen eines besseren Gebrauchs und eröffnen sich neue Reaktionsmöglichkeiten. Die gewonnenen Erfahrungen lassen sich überall und jederzeit unmittelbar in den Alltag integrieren. Probieren Sie es aus und nehmen Sie entscheidend Einfluss auf die Qualität Ihres Tuns.
Wer war F.M. Alexander? Frederick Matthias Alexander (1869 - 1955) war Schauspieler und Rezitator.
zum Seitenanfang Was ist AT? Wer war F.M. Alexander? seitenanfang Alexander-Technik